belletristiktipps.de

Mehr lesen. Mehr erleben.

Flake: „Heute hat die Welt Geburtstag“

Am: | Oktober 5, 2017

Flake ist ein Mitglied der Gruppe Rammstein. Der mit den Glitzeranzügen und auf dem Laufband stehend im Hintergrund. Nicht so archaisch wie seine Kollegen. Und wahrscheinlich unterschätzt. Denn sein Keyboard ist wichtig.

Im Buch heißt es, er erzählt und wir dürfen zuhören. Das ist die exakte Beschreibung. Er erzählt ungefiltert (so scheint es) und mit einigen Abzweigungen in die Vergangenheit oder die Hintergründe einfach so vor sich hin. Maßgeblich vertreibt er sich mit der Aufschrift seiner Gedanken einfach die Wartezeit bis zum Auftritt.

Sympathische Grundstimmung entsteht. Es ist ein normaler Mensch mit nicht geradem Werdegang. Getrieben von seiner Leidenschaft, der Musik. Erwachsen geworden, angekommen und noch immer die kindliche Freude, das machen zu können, was ihm Spaß macht, und sogar mittlerweile davon leben zu können!

Es macht Freude, die Naivität oder einfach die echte Freude zu erleben, mit welcher wachsender Erfolg und die Folgen davon angenommen werden. Da wird schon mal die Minibar ordentlich ausgeräumt, denn das Hotelzimmer ist ja bezahlt. Oder einfach auch die Freude daran, überhaupt mit Komfort reisen zu dürfen.

Alles ruhig und beiläufig vorgetragen — ja, fast schon ein bisschen langweilig, weil das ganze Buch ja nichts Anderes als ein über 360 Seiten langer Monolog ist. Der Leser erfährt Einiges aus der Vergangenheit der Band: die krummen oder leichtsinnigen Sachen, die sie machten.

Aber mit Diskretion und Loyalität. Mehr als Diebstahl wird nicht geschildert, und es gibt natürlich auch ein paar Aussagen über die lieben Kollegen der Musikbranche. Aber nichts, was wirklich überraschend wäre.

So begleiten wir Flake auf seiner Gedankenreise durch die Zeit. Gehen mit in die Vergangenheit um zu sehen, da war die Wartezeit und Freizeit ziemlich ähnlich. Zum Schmunzeln ein paar Passagen, wie die Band „Trinkwasser“ aus einer Rasensprenganlage abfülllt — mit den entsprechenden Folgen. Als sei es in öffentlichen Anlagen jemals Trinkwasser, was da aus der Erde kommt…

Wenn man ein wenig Lektüre zum Abschluss des Tages braucht, ist dieses Buch bestens geeignet. Man muss auch nicht alles lesen, sondern kann an jeder beliebigen Stelle aussteigen oder auch wieder mit der Lektüre fortfahren. Eigentlich ist es ein wenig so, als ob man einem Telefonat zuhören würde. Man kann dem Sprecher lauschen, gedanklich mitgehen oder es auch lassen. Ja, vielleicht liest man Flakes neues Buch auch gerade dann mit dem größten Genuss, wenn man sich selbst — wie der Autor — die Wartezeit auf irgendwas vertreiben muss? Auf jeden Fall wird man sich bei der Lektüre niemals langweilen.

(cs)

 

Autor: Flake
Titel: „Heute hat die Welt Geburtstag“
Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: S. FISCHER
ISBN-10: 3103972636
ISBN-13: 978-3103972634

 




Suche

Autoren

Kategorien


Feed abonnieren

Links

Empfehlungen