belletristiktipps.de

Mehr lesen. Mehr erleben.

Clemens J. Setz: „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“

Es ist vor allem die Sprache, die bemerkenswert ist. Die Experimentierlust des jungen Autors dürfte auch für die Jury des Leipziger Buchpreises dafür ausschlaggebend gewesen sein, dem neuen Erzählband von Clemens J. Setz den Vorzug vor allen anderen nominierten Titeln zu geben. Der harmlose Titel „Die Liebe zur Zeit des Mahlstädter Kindes“ führt den Leser […]




Suche

Autoren

Kategorien


Feed abonnieren

Links

Empfehlungen