belletristiktipps.de

Mehr lesen. Mehr erleben.

Petra Ivanov: „Entführung“

Ein Roman aus der seit 2011 bestehenden Reihe um den Rechtsanwalt Pal Palushi und der nun privaten Ermittlerin und Freundin Jasmin Meyer. Auch ohne dies gewusst zu haben, liest sich der Krimi von der ersten Seite an spannend. Eine Millionärstochter wurde auf ungewöhnliche Weise entführt. Der Rechtsanwalt ist an sein Anwaltsgeheimnis gebunden. Seine Persönlichkeit gibt […]

Krischan Koch: „Mörder mögen keine Matjes“

Hallo, Fredenbüll! Da sind sie wieder, die Bekannten. Ein Container mit Elektroschrott samt Leiche und Giftmüll wird vor Fredenbüll angeschwemmt. Ein Äffchen ist auch dabei. Und die Finder sind Tadje – die Tochter des POM Thies Detlefsen – und deren Freund Lasse. Und dann fangen die Sprünge an. Das nächste Kapitel ist dann die bekannte […]

Rebecca Fleet: „Das andere Haus“

Ziemlich nervenzerfetzend angekündigt: „Dieser Haustausch wird teuer. Bezahlt wird mit dem Leben.“ Auch der Text der Beschreibung macht Lust auf Spannung total. Ein Paar – Caroline und Francis – hat die Möglichkeit zum Haustausch und kommt in ein Haus mit unguter Atmosphäre. Die Kleinigkeiten, die die beiden dann sehen — und nur Caroline kann sie […]

Pavel Kohout: „Die Schlinge“

Packend erzählt Pavel Kohout die Geschichte einer Frau zwischen zwei Männern. Die Geschichte einer Frau, die beide Männer liebt. Die Geschichte zweier Männer, die zunächst Rivalen, dann Freunde sind, und am Ende mit umgekehrten Vorzeichen wieder zu Rivalen werden. Wir schreiben das Jahr 1948. Die Geschichte spielt in Prag, der Hauptstadt der jungen tschechischen Republik. […]

Leon de Winter: „Das Recht auf Rückkehr“

Wir schreiben das Jahr 2004. Bram Mannheim ist Historiker. Mit seiner Frau und dem jungen Sohn Benjamin lebt er in Tel Aviv, einer Stadt, die immer wieder durch Bombenanschläge erschüttert wird und in der die latente Angst vor der unberechenbaren Gewalt mit Händen greifbar ist. Die Gefahr ist allgegenwärtig, und jederzeit kann das eigene Leben […]

Tobias Hill: „Der Kryptograph“

Tobias Hill hat einen spannenden Roman über Geld, Macht und Liebe geschrieben. „Der Kryptograph“ ist die Geschichte der jungen Steuerfahnderin Anna Moore. Wir befinden uns im London des Jahres 2020. Das altmodische Geld wurde abgelöst durch SoftGold, einer virtuellen Währung, die nichts kostet und deren digitaler Sicherheits-Code niemals geknackt werden kann. Erfinder dieser digitalen Wunder-Währung […]

Nicci French: „Seit er tot ist“

Der Plot klingt vertraut: Eine Frau erfährt vom Tod ihres Mannes. Er hatte einen Autounfall. Mit ihm im Auto starb eine unbekannte Frau. – So weit, so bekannt. Das Londoner Ehe- und Autorenpaar mit dem Pseudonym „Nicci French“ (Nicci Gerrard und Sean French) hat aus dieser eher gewöhnlichen Vorgabe einen spannenden Roman gemacht. Das Autorenpaar […]




Suche

Autoren

Kategorien


Feed abonnieren

Links

Empfehlungen