belletristiktipps.de

Mehr lesen. Mehr erleben.

Ulrich Tukur: „Der Ursprung der Welt“

Ulrich Tukur ist Schauspieler Musiker Schriftsteller und wahrscheinlich noch einiges mehr. Bislang habe ich noch keinen Roman von Ulrich Tukur gelesen, „Der Ursprung der Welt“ ist der erste, aber bestimmt nicht der letzte. Dieser knapp 300 Seiten starke Roman bietet eine höchst verstörende Lektüre. Zunächst zum Titel: „Der Ursprung der Welt“, das titelgebende Gemälde von […]

Douglas Coupland: „Generation A“

Wenn winzige Eiweißmoleküle die Bienen durchdrehen lassen, obwohl sie eigentlich längst ausgestorben sind. Wenn die Pharmaindustrie es endlich geschafft hat, die Welt zu beherrschen, und das digitale Zeitalter alle Menschen zu einsamen, klickenden Wesen zu machen, dann hat man es mit dem neuen Roman des Kanadiers Douglas Coupland zu tun. Coupland wurde international bekannt durch […]

Tobias Hill: „Der Kryptograph“

Tobias Hill hat einen spannenden Roman über Geld, Macht und Liebe geschrieben. „Der Kryptograph“ ist die Geschichte der jungen Steuerfahnderin Anna Moore. Wir befinden uns im London des Jahres 2020. Das altmodische Geld wurde abgelöst durch SoftGold, einer virtuellen Währung, die nichts kostet und deren digitaler Sicherheits-Code niemals geknackt werden kann. Erfinder dieser digitalen Wunder-Währung […]




Suche

Autoren

Kategorien


Feed abonnieren

Links

Empfehlungen